Mini-HiFi-Anlagen Test

Kleine HiFi-Anlagen werden digital: Jede zweite der von der Stiftung Warentest getesteten 14 Mini-HiFi-Anlagen empfängt digitale Sendungen über das Netz­werk, spielt also Internet­radio ab – oder empfängt das Digital­radio DAB+ via Antenne. Auch sonst ist die Funk­tions­fülle vieler kleiner Anlagen enorm. Viele aktuelle Geräte lassen sich leicht bedienen und manche können sogar per Smartphone gesteuert werden. Daneben verbrauchen die Geräte wenig Strom. Schon fast selbst­verständlich: Alle Anlagen im Test spielen Musikdateien vom USB-Speicher und von CDs ab. Wichtig für die Ohren: Zehn der 14 Anlagen klingen richtig gut.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuel­leren Test Mini-HiFi-Anlagen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 73 Nutzer finden das hilfreich.