Mineralöle in Lippen­pfle­gepro­dukten

Mineralöle in Kosmetika Test

Abge­leckt. Lippen­pflege landet im Mund und damit im Körper. Von Lippen­pflege auf Mineral­ölbasis raten wir daher ab.

Drei exemplarisch ausgewählte Lippen­pfle­gepro­dukte haben wir auf Mineral­ölbestand­teile geprüft. Laut Deklaration enthalten sie Inhalts­stoffe auf Mineral­ölbasis, darunter Cera Microcri­stallina (CM), Ozokerite (O), Paraffin (P), Paraf­finum Liquidum (PL) und/oder Petrolatum (Ptr). In allen drei Lippen­pfle­gepro­dukten analysierten wir hohe MOAH-Gehalte. Sie haben in Kosmetika nichts zu suchen.

Anbieter

Inhalt (Milliliter)

Preis (Euro)

Inhalts­stoffe auf Mineral­ölbasis laut INCI1

MOAH gemäß Analyse (Prozent) 2

produkte_lippenpflege_630.jpg

Labello Lip Butter Vanilla & Macadamia

19,0

2,65

CM, PL

0,6

Carmex Classic

4,9

1,99

Ptr, O, P

0,7

Blistex MedPlus

7,0

1,95

Ptr, CM

1,4

    Die Produkte sind inner­halb der Gruppe nach aufsteigendem Gehalt an MOAH sortiert.

    • 1 Die Pflicht­angabe der kosmetischen Inhalts­stoffe erfolgt gemäß INCI = Interna­tional Nomenclature of Cosmetic Ingredients.
    • 2 MOAH steht für „Mineral Oil Aromatic Hydrocarbons“. Die Summe ergibt sich aus den einzelnen analysierten Fraktionen. Die Prozent­angaben beziehen sich auf das Gewicht (Gramm pro 100 Gramm Produkt).

    Dieser Artikel ist hilfreich. 1729 Nutzer finden das hilfreich.