Milliardenhilfe Meldung

Deutsche Sparer, die Festgeld oder Tagesgeld bei der ING-Diba angelegt haben, brauchen sich keine Sorgen zu machen. Ihr Geld bei der deutschen Direktbanktochter des Mutterkonzerns ING ist sicher.

Spargeld bei ING-Diba in Millionenhöhe abgesichert

Die Inanspruchnahme der Kapitalspritze in Höhe von 10 Milliarden Euro durch den Mutterkonzern ING bei der holländischen Regierung hat keine Auswirkungen auf die Sicherheit ihrer Spargelder bei der Direktbanktochter ING-Diba in Deutschland. Spargeld bei der Ing-Diba ist in Millionenhöhe abgesichert. Die ING-Diba ist an den deutschen Einalgensicherungsfonds der Privatbanken angeschlossen. Zudem gilt für die Spargelder der ING-Diba die Staatsgarantie der Bundesregierung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 765 Nutzer finden das hilfreich.