Babybrei – ganz fix selbst gemacht

Diesen Brei können Eltern ohne großen Aufwand und ohne Koch­kunst selbst zaubern. Sie brauchen einen kleinen Vorrat an Getreide – von Milchreis bis Hirseflo­cken ist alles möglich – sowie Milch und Obst.

Schritt 1

200 ml frische oder H-Milch (3,5 % Fett) erhitzen. Alternativ geht auch Folgemilch.

Schritt 2

20 g Getreide(flocken) einrühren – etwa Haferflocken oder Voll­korn­weizengrieß – und mehrere Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

20 g Obst der Saison zerdrücken und unterrühren.

Quelle: Forschungs­institut für Kinder­ernährung Dort­mund

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.