Verträge verstehen: Das bedeuten die Kürzel

Der Vertrag für den Mietwagen ist meist in der Landessprache oder auf Englisch formuliert. Oft mit kryptischen Kürzeln. test.de hat die englischen Abkürzungen übersetzt.

  • ALI Additional Liability Insurance: Höhere Haftpflicht-Deckungssumme.
  • CDW Collision Damage Waiver: Vollkasko mit reduzierter Haftung. Manchmal auch mit Haftungsbefreiung.
  • LDW Loss Damage Waiver: Vollkaskoversicherung mit Haftungsbefreiung, auch bei Diebstahl.
  • LIS Liability Insurance Supplement: Erhöhung der Haftpflicht Deckungssumme.
  • PAI Personal Accident Insurance: Insassenunfallversicherung.
  • PEC Personal Effects Coverage: Gepäckversicherung.
  • PEP Personal Effects Protection: Ebenfalls Gepäckversicherung.
  • PERSPRO / CCP Carefree Personal Protection: Personen- und Gepäckversicherung.
  • SCDW Super CDW: Vollkasko ohne oder mit geringem  Selbstbehalt.
  • STP Super TP: Diebstahlpolice ohne oder mit geringer Selbstbeteiligung.

« zurück zur Meldung

Dieser Artikel ist hilfreich. 720 Nutzer finden das hilfreich.