Mietwagen

Klein­gedrucktes: Nicht alle Verleiher vermieten an Senioren

Inhalt

Kunden über 70 Jahren erhalten nicht bei allen Verleihern problemlos Autos. Sie sollten vor dem Buchen auf solche Klauseln in den Mietbedingungen achten, damit sie vor Ort keine Über­raschung erleben.

Nur mit Zusatz­versicherung

Beim großen spanischen Auto­verleiher „Record rent a car“ müssen Kunden, die das 70. Lebens­jahr über­schritten haben, auf Mallorca eine Komfort-plus-Versicherung abschließen. Sie kostet für sieben Tage und für die kleinste Wagenklasse etwas über 46 Euro.

Keine Autos für über 70-Jährige

Einige Anbieter wie Atlas­optionen in Kroation vermieten erst gar nicht an Fahrer über 70 Jahre, „Surprise Rental Cars“ in Griechen­land nicht an über 75-Jährige. Bei Budget in Irland erhalten Kunden über 75 Jahre zwar ein Auto, müssen aber nach­weisen, dass sie die letzten fünf Jahre unfall­frei gefahren sind und eine Bestätigung ihres Haus­arztes dabei haben, dass sie in guter körperlicher Verfassung sind.

Alternativen vorhanden

In allen gängigen Reiseländern gibt es gute Mietwa­genan­gebote für Menschen über 70 Jahre. Wenn sie über ein Vergleichs­portal buchen, erfahren sie dabei gleich auch mögliche Beschränkungen der Anbieter.

Mehr zum Thema

  • Unfall im Ausland Versicherung, Schaden­abwick­lung, Mietwagen

    - Hier lesen Sie alles, was Sie zum Auto­unfall im Ausland wissen müssen. Die Versicherungs­experten der Stiftung Warentest erklären, was dann zu tun ist.

  • Fahr­dienste Das sollten Sie über Uber und Co wissen

    - In vielen Städten fahren nicht nur Taxis. Einen Fahr­service vermitteln auch die Apps von Uber oder Free Now. Aber: Trotz gleicher Dienst­leistung gibt es Unterschiede.

  • Mietwagen So vermeiden Sie Ärger im Urlaub

    - Ein Miet­auto für den Urlaub zu buchen, geht schnell und einfach. Wir erklären, was beim Buchen über Onlineportale wichtig ist und wie Sie sich vor Reinfällen schützen.

3 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

HKOL am 16.11.2014 um 23:56 Uhr
Mietwagenabzocke - Alternativen

Auch der ADAC vermittelt Mietwagen im Ausland, sogar an Nichtmitglieder. Vertragspartner sind dabei i. d. R. die "Großen" im Mietwagengeschäft (wie Avis, Europcar, Hertz).
Bei einer Buchung in Deutschland gibt es deutliche Vorteile, z. B.:
- ich habe einen Vertrag in deutscher Sprache,
- es gilt deutsches Recht,
- ich kann den Vertrag vorher (in Ruhe) lesen und prüfen,
- ich habe häufig "verbraucherfreundliche" Konditionen (zweiter Fahrer, alle km frei, Vollkasko ohne SB, kostenfreier Rücktritt etc.),
- bei Problemen gibt es einen Ansprechpartner in Deutschland usw.
Da verzichte ich gerne auf das (vermeintlich) günstigere Angebot...

ls-test am 27.10.2014 um 20:02 Uhr
Mietwagenabzocke EUROPCAR auf Madeira

Hallo
Bei Rückgabe des Mietwagens am Flughafen wurden pauschal Tankkosten für 14 Ltr Treibstoff verrechnet, da sich nach Aussage von Europcar am Flughafen keine Tankstelle befindet und somt der Tank nicht vollständig gefüllt sein kann.
Für ca. 15 km von der Tankstelle zum Flughafen eine Abrechnung von 14 Ltr ist reine Abzocke, da auch der Vormieter das Fahrzeug mit ähnlicher Tankfüllung zurückgegeben haben dürfte und eine Nachtankung am Flufhafen aus Kanistern durch EUROPCAR wohl kaum stattfindet.
Eine Reklamation über das Reisebüro bei EUROPCAR wurde Abschlägig beantwortet. Hervorzuheben ist allerdings die Kulanzregelung meines Vertragspartners TUIcars, der die Spritkosten übernommen hat.
Zur Warnung anderer Madeira-Urlauber bitte unter Leserecho veröffentlichen.
Für eventuelle Recherchen:
Reisecenter MÄX
Willy-Brandt-Allee 1
91301 Forchheim
Tel.: 09191-976897
Siegfried Lauger
Merianstr. 19a
91301 Forchheim
240602707185/2014011

Visma am 22.05.2013 um 08:58 Uhr
Separate Selbstbeteiligungs Versicherungen

Alternativ zu den Verträgen der Vermieter und Makler, kann die oftmals unumgängliche Selbstbeteiligung auch über separate Verträge bei der Versicherungswirtschaft eliminiert oder zumindest weiter reduziert werden.
Je nach Mietlänge und Häufigkeit von Anmietungen rentiert sich solch eine Police nach einer Gegenrechnung.
www.leihwagenversicherung.de
www.selbstbeteiligung-versicherung.de/

www.selbstbehalt-versicherung-cdw.de/