Mietrecht Special

Die Wohn­fläche von Haus und Wohnung ist oft viel kleiner als vom Vermieter angegeben. Beträgt die Abweichung mehr als 10 Prozent, können Mieter viel Geld zurück­verlangen und die Miete kürzen. Finanztest hat aufgeschrieben, was Mietern in welchen Fällen zusteht. Eine Tabelle zeigt die Regeln der Wohn­flächen­ver­ordnung, die für die meisten Miet­verträge gilt. Damit lässt sich schnell ermitteln, welche Flächen von Haus und Wohnung voll, welche nur zum Teil und welche gar nicht in der Berechnung der Wohn­fläche berück­sichtigt werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 73 Nutzer finden das hilfreich.