Zahlt jemand ständig die Miete zu spät, kann ihn der Vermieter abmahnen und frist­los kündigen, sofern der Bewohner sein Verhalten nicht ändert. Auch wenn der Vermieter die verspäteten Zahlungen lange geduldet hat, ändert das den Miet­vertrag nicht (Amts­gericht Tempelhof-Kreuz­berg, Az. 9 C 79/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.