Hohe Energiekosten schlecht gedämmter Häuser können wie eine „zweite Miete“ sein. Vor bösen Über­raschungen soll der Energie­ausweis schützen, den Vermieter und Verkäufer offenlegen müssen. Die meisten Anbieter miss­achten diese Informations­pflicht, kritisieren die Deutsche Umwelt­hilfe und der Deutsche Mieterbund. Behördliche Kontrollen seien unzu­reichend.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.