Während der Heiz­periode muss sich die Innen­temperatur im Schlaf­zimmer auf 18 Grad regeln lassen. Bei Über­hitzung, die nicht beseitigt wird, liegt ein miet­mindernder Mangel vor (Land­gericht Berlin, Az. 67 S 357/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.