Auch wenn die Wohnfläche nur in der Anzeige genannt wurde, nicht aber im Mietvertrag, darf der Mieter bei einer Unterschreitung von mehr als 10 Prozent die Miete mindern (BGH, Az. VIII ZR 256/09).

Dieser Artikel ist hilfreich. 36 Nutzer finden das hilfreich.