Wird eine Wohnung während der Mietdauer zweimal weiterverkauft, ist der aktuelle Eigentümer und Vermieter zur Rück­zahlung der Mietkaution verpflichtet. Kann er die Kaution nicht auszahlen, ist der Vermieter vor ihm in der Pflicht. Der ursprüng­liche Vermieter haftet nicht (Land­gericht Hannover, Az. 10 S 2/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.