Mietkaution (Finanztest 10/2021) Diese Banken bieten Kautions­konten an

14.09.2021

Meistens muss der Mieter beim Einzug in eine neue Wohnung eine Kaution in Höhe von drei Nettokaltmieten stellen. Die Summe wird für die Dauer der Miet­zeit auf ein Konto des Mieters oder Vermieters – je nach Vereinbarung im Miet­vertrag – einge­zahlt. Da es nur noch wenige Banken gibt, die solche Kautions­konten anbieten, hat Finanztest bei den Banken nachgefragt. Bei welchen Kredit­instituten solche Konten noch eröffnet werden können, wo sie kostenlos sind und unter welcher Bedingungen Kunden das Konto bekommen, steht in diesem Infodokument. Sie können es kostenfrei herunter­laden.

Inhalt

Download

14.09.2021