Neue Onlineplatt­formen für die Mietersuche

Die Spektrum der Leistungen ist groß. Einige Vermietungs­portale bieten alles an: von Anzeige bis Wohnungs­über­gabe.

Platt­form (Telefon, E-Mail)

Besonderheit

Kosten für Vermieter und Mieter

Devepo.de (0 69/24 14 61 70,

info@devepo.de)

Vermieter erhalten einen Rabatt bei Anzeigen auf Immobilienportalen.

Vermieter: Anzeigen für 14 Tage von 9 Euro in regionalen Portalen bis 69 Euro auch in reich­weitenstarken Portalen.
Mieter: Kostenlos.

Faceyourbase.com

(0 89/3 81 53 59 00,

info@faceyourbase.com)

Vermieter bieten ihre Wohnungen kostenlos an, nur Zusatz­dienste kosten. Mieter müssen bei Erfolg geringe Summen zahlen.

Vermieter: Kostenlos; nur Zusatz­dienste kosten, wie 89 Euro für Exposee oder 129 Euro für Besichtigungen.
Mieter: Kostenlos ohne Foto, 0,99 Euro mit Foto; 9,90 Euro bei Wahl in Topgruppe; 29 Euro bei Vertrags­abschluss.

Lifelife.io (0 30/40 04 28 37,

info@lifelife.io)

Profifotos sollen für attraktive Präsentation sorgen, Über­prüfung der Bonität der Mieter.

Vermieter: 297,50 Euro für Präsentation inklusive Profifotos, 3D-Grund­riss, Besichtigungen und Vertrags­abschluss 1 .
Mieter: Kostenlos.

Mieter­casting.de (0 80 31/39 11 30,

info@mieter­casting.de)

Mieter geben Gesuche auf. Vermieter müssen nur wenige Eckdaten zu Immobilien eingeben, wählen aus den Interes­senten aus.

Vermieter: Bis 1. September kostenlos, danach Entgelt bei Vertrags­abschluss geplant.
Mieter: Ein Monat kostenlos, sonst 2 Prozent der angegebenen Monats­kaltmiete.

Moovin.de (0 40/2 26 16 30 50,

hello@moovin.de)

Leistungen im Baukastensystem buch­bar, zur Vermarktung gehört Bewerber­koordination.

Vermieter: Vermarktung 199 Euro, Exposee und Besichtigungen je 79 Euro, Über­gabe 99 Euro, Miet­vertrag 25 Euro.
Mieter: Kostenlos.

Nest­hub.de (0 30/88 72 28 19,

info@nest­hub.de)

Auto­matisierte Hilfe bei der Bewerber­auswahl, weiteres in Paketen buch­bar.

Vermieter: Zum Beispiel 99 Euro für Vermarktung im Internet und auto­matisierte Hilfe bei Auswahl von Bewerbern.
Mieter: Kostenlos.

Rentkit.de (0 800/7 36 85 48,

web@rentkit.de)

360-Grad-Videos und Besichtigungen in sechs Städten; längere Lauf­zeit bei wenig Bewerbern.

Vermieter: Drei Angebote. Beispiel: 499 Euro für sechs Wochen Anzeigen, Video, Mietnomaden­versicherung, Besichtigungen.
Mieter: Kostenlos.

Smmove.de (0 30/91 53 01 17,

info@smmove.de)

Mieter bieten für Wohnungen. Vermieter muss Höchst­bietenden nicht nehmen.

Vermieter: Inserat kostenlos, erst bei Vertrags­abschluss 25 Prozent einer Nettokaltmiete plus Mehr­wert­steuer.
Mieter: Kostenlos.

Vendomo.de (0 30/5 68 37 44 99, info@vendomo.de) 2

Derzeit nur in Berlin verfügbar, Ausweitung geplant, etwa auf München und Hamburg.

Vermieter: 499 Euro Fest­preis für ein Paket von Vermarktung bis Vertrags­abschluss.
Mieter:
Kostenlos.

Wunder­agent.de (0 30/55 57 84 88,

support@wunder­agent.com)

Melden sich nicht mindestens 20 Bewerber in 30 Tagen, erhalten Vermieter Geld zurück.

Vermieter: Von 4,90 Euro im Monat für Anzeigen auf kleineren Portalen bis 497 Euro für Komplett­abwick­lung.
Mieter: Kostenlos.

    Stand: Juli 2015

    Quelle: Angaben der Anbieter

    • 1 Inklusive 200 Euro Rabatt.
    • 2 Bisherige Domain und E-Mail: Right­home.de und info@right­home.de