Microsoft Surface Book

Tech­nische Daten und Ausstattung

Zurück zum Artikel
Inhalt
  1. Überblick
  2. Tabelle: Tech­nische Daten und Ausstattung

Microsoft Surface Book

Geprüfte Variante

Intel Core i5, 128 GB interner Speicher, 8 GB Arbeits­speicher, ohne separate Grafikkarte

Preis

1 650 Euro

Betriebs­system

Wind­ows 10 Pro

CPU

Prozessor: Intel Core i5-6300U

Takt­frequenz: 2,4 GHz

Speicher

Interner Speicher

128 GB

Typ: SSD

Arbeits­speicher

8 GB

Grafikspeicher

0 GB
(Grafikchip Intel HD Graphics 520 ist Teil des Prozessors; keine separate Grafikkarte vorhanden)

Display

  • Bild­schirm­diagonale: 34,0 cm (13,4 Zoll)
  • Auflösung: 3 000 x 2 000 Pixel
  • Bild­schirmformat: 3:2
  • Maximale Helligkeit: 460 cd/m2
  • Spiegelnde Oberfläche
  • Touchs­creen

Akku

Im Internet surfen (WLan)

9 Stunden
(2 Stunden 30 Minuten bei alleiniger Nutzung des Displays als Tablet)

Videos abspielen

14 Stunden
(3 Stunden 50 Minuten bei alleiniger Nutzung des Displays als Tablet)

Lade­zeit

3 Stunden 20 Minuten
(2 Stunden bei alleiniger Nutzung des Displays als Tablet)

Daten­funk / Anschlüsse

  • WLan 802.11n/ac (2,4 GHz und 5 GHz)
  • Bluetooth 4.0
  • 2 x USB 3.0
  • SD-Kartenleser (SD, SDXC)
  • Kopf­hörer­anschluss
  • Proprietärer Anschluss zum Akku­laden

Mitgelieferte Zusatz­geräte

Eingabestift

Maße

Breite

31 cm
(31 cm bei alleiniger Nutzung des Displays als Tablet)

Tiefe

23 cm
(22 cm bei alleiniger Nutzung des Displays als Tablet)

Höhe

2,4 cm
(0,8 cm bei alleiniger Nutzung des Displays als Tablet)

Gewicht

Display und Tastatur zusammen

1,5 kg

Display allein, als Tablet

0,7 kg

31.03.2016
  • Mehr zum Thema

    Laptops, Convertibles, Tablets mit Tastatur 99 mobile Computer im Test

    - Notebook, Ultra­book, Convertible, Tablet mit Tastatur, Gaming-Laptop: Unser Test verrät, welche mobilen Computer ausdauernde Akkus und schnelle Prozessoren bieten.

    Microsoft Surface Pro X (SQ 2, 256 GB, 16 GB) im Test Immer noch einge­schränkt

    - Das Surface Pro X hat einen besonderen Prozessor – genützt hat ihm der im Test 2019 nichts. Ob die zweite Generation des Microsoft-Rechners glänzt, zeigt der Schnell­test.

    Convertible Medion Akoya E3223 Total­ausfall im Test

    - Was beim Testen von mobilen Computern zuletzt geschah, kommt selten vor: Ein Convertible von Medion fiel komplett aus. Es ließ sich nicht mehr aus dem Standby-Zustand...