Unser Rat

Zum alltäglichen Abziehen der Messer reicht ein Wetzstab aus. Bester im Test ist WMF Spitzenklasse für 30 Euro. Auch besonders empfeh­lenswert ist der „gute“ Wüsthof Wetzstahl für günstige 13,50 Euro. Das preiswerteste der drei „guten“ Schärfgeräte ist die Tupperware Messer-Maus für knapp 20 Euro. Schleifsteine schärfen besonders schonend. Hier beeindruckt der 60 Euro teure Kai Shun Combination Whetstone DM-0708 mit den allerbesten Schärfergebnissen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 580 Nutzer finden das hilfreich.