Meister proper 2in1 Magischer Schmutzradierer Schnelltest

Fingerabdrücke an der Tür, Dreck auf den Gartenmöbeln und Kritzeleien an der Wand lassen sich jetzt einfach wegradieren.

Ein Tausendsassa ist der Schmutzradierer nicht, wohl aber Spezialist für besondere Fälle. Ziemlich machtlos bei Eingebranntem und alten Fettablagerungen – dafür aber auch nicht vorgesehen –, lässt er die Muskeln spielen auf kleinen Flächen, wo sonst nur scharfe Putzmittel und kräftiges Schrubben helfen. Mit Wasser angefeuchtet, reibt der 2in1 Schmutzradierer Flecken aller Art weg: Schuhcreme an Leisten, Wachsmalfarbe von Tapeten, Fettfinger an Blenden, Rost auf Armaturen, ja sogar Kalkflecken auf Wasserhähnen. In unserem Praxistest zeigte sich der Radierer dem Allzweckreiniger plus Putzschwamm in den meisten Fällen überlegen. Er reinigte besser mit weniger Kraftaufwand, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Nachteil: Er verbraucht sich schnell.

Meister Proper 2in1 Magischer Schmutzradierer
Preis: ca. 3 Euro (2 Stück)
Anbieter: Procter & Gamble

Dieser Artikel ist hilfreich. 1204 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr im Internet