Mit 78 Millionen ausländischen Touristen im vergangenen Jahr, zwei Millionen mehr als 2005, bleibt Frankreich das meistbesuchte Land der Welt. Die Mehrzahl der Besucher kommt aus Europa. Die höchsten Zuwachsraten gibt es aber bei den chinesischen Touristen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 49 Nutzer finden das hilfreich.