Im Hörgeräteakustiker-Test (test 06/2012) steht, dass gesetzliche Krankenkassen Fest­beträge für Hörgeräte zahlen. Reichen sie aber nach­weislich nicht, muss die Kasse auch höhere Kosten erstatten, schrieb uns der Deutsche Schwerhörigenbund. Infos in der „Beratungs­richt­linie zur Kosten­über­nahme bei der Hörgeräte­versorgung“ auf der Start­seite von www.schwerhoerigen-netz.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 120 Nutzer finden das hilfreich.