Mehrere Renten Werbungs­kostenpauschale gibt es nur einmal

0

Maria W. aus Bonn: Ich beziehe mehrere Renten. Bekomme ich die Werbungs­kostenpauschale dann auch mehr­fach?

Finanztest: Nein. Die Werbungs­kostenpauschale von 102 Euro erhalten Sie nicht für jede Rente, sondern nur einmal pro Person. Beziehen beide Ehepartner Renten­einkünfte, erhält jeder den Pausch­betrag einmal. Die Pauschale wird als Jahres­betrag gewährt, selbst wenn die Rente erst mitten im Jahr beginnt. Durch den Abzug der Werbungs­kostenpauschale können Renten­einkünfte auf bis zu null Euro reduziert werden. Statt der Pauschale können auch tatsäch­liche Kosten abge­rechnet werden. Dies lohnt sich, wenn sie höher als die Pauschale sind. Abzugs­fähig sind etwa Rechts- und Beratungs­kosten, die im Zusammen­hang mit Renten­ansprüchen entstehen, und eine Kostenpauschale von 16 Euro pro Jahr für ein Giro­konto.

0

Mehr zum Thema

  • Steuer­änderungen 2022 Steuer-Checkup 2022

    - Alle profitieren: Der Grund­frei­betrag wird zum zweiten Mal 2022 erhöht. Für Arbeitnehmer steigt die Jobkostenpauschale auf 1200 Euro, Fernpendler setzen mehr pauschal ab.

  • Steuererklärung 2020 Abrechnen in Corona-Zeiten – so gehts

    - Als Folge der Corona-Pandemie müssen Angestellte, Familien, Rentne­rinnen und Rentner beim Ausfüllen der Steuererklärung 2020 einige Besonderheiten beachten.

  • Steuercheck 2020 Die besten neuen Steuertipps

    - Steuern kann man vielfältig sparen – mit Jobti­cket, E-Auto vom Chef oder einer ökologischen Sanierung daheim. Die Regeln für die Steuererklärung 2020.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.