Was die Deutschen essen, hat sich in den letzten zehn Jahren stark geändert. Rind- und Kalbfleisch wird zunehmend durch Geflügel ersetzt, Alkohol durch alkoholfreie Getränke. Obst, Gemüse und Jogurt legten stark an Beliebtheit zu, ebenso Nudeln. Milch, Eier und Kartoffeln werden seltener konsumiert. Weiter im Aufwärtstrend: Zucker.

Dieser Artikel ist hilfreich. 66 Nutzer finden das hilfreich.