Die Anbieter der betrieblichen Alters­versorgung verfügten im Jahr 2010 über Deckungs­mittel von 482,9 Milliarden Euro. Damit stiegen die Vermögens­werte, aus denen die Betriebs­renten bezahlt werden, im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 Prozent, teilte die Arbeits­gemeinschaft für betriebliche Alters­versorgung jüngst mit.

Dieser Artikel ist hilfreich. 84 Nutzer finden das hilfreich.