Onlinebanking oder Mitbieten bei Onlineauktionen sollte man am Urlaubsort möglichst vermeiden. Oft bleibt unklar, ob öffentlich zugängliche Rechner etwa in Internet­cafés gut gesichert sind. Im ungünstigsten Fall werden die eingegebenen Passwörter mitgeschnitten und von Fremden verwendet. Nach dem Surfen sollten immer die „temporären Internetdateien“ und der „Verlauf“ gelöscht werden. Beim Internet Explorer sind sie unter „Extras“ und „Internetoptionen“ zu finden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.