Die börsennotierten Unternehmen in Deutsch­land schütten dieses Jahr mehr Geld an ihre Aktionäre aus als im Vorjahr. Die Dividenden der Unternehmen liegen insgesamt um 5,4 Prozent über dem Vorjahres­niveau, errechnete die Deutsche Schutz­ver­einigung für Wert­papier­besitz. Im Deutschen Aktien­index (Dax) seien die Dividendenzah­lungen im Schnitt aber nur um 0,4 Prozent gewachsen, im MDax, dem Index der mittel­großen Firmen, hätten sich die Ausschüttungen um 37,1 Prozent erhöht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.