Viel verkauft, aber wenig geeignet

Aspirin Complex Granulat. 8,48 Euro, 10 Beutel

Medikamente gegen Erkältung Test

Wirk­stoffe: Azetylsalizylsäure, Pseudoephedrin

Wenig hilf­reicher Bayer-Bestseller. Gegen Schmerzen und Fieber genügt Azetylsalizylsäure allein. Pseudoephedrinlässt die Schleimhäute abschwellen und soll so die verstopfte Nase befreien. Aber: Oral einge­nommen besteht die Gefahr starker Neben­wirkungen wie Herz­rasen, Blut­druck­anstieg, Unruhe und Nervosität. Die kurz­zeitige Anwendung von lokal abschwellenden Nasen­tropfen ist gezielter und schonender.

Doregrippin Tabletten. 8,48 Euro, 20 Stück

Medikamente gegen Erkältung Test

Wirk­stoffe: Parazetamol, Phenylephrin

Hilft nicht gegen Grippe. Um Schmerzen bei Erkältung zu lindern und Fieber zu senken, genügt Parazetamol allein. Der Wirk­stoff Phenylephrin wirkt abschwellend und soll freies Atmen durch die Nase ermöglichen. Oral einge­nommen kann es Neben­wirkungen wie Herz­rasen, Blut­druck­anstieg, Unruhe und Nervosität auslösen. Die von uns genannten Alternativen bei Schnupfen wirken lokal und belasten den Körper bei kurz­zeitiger Anwendung nicht zusätzlich.

Esberitox Tabletten. 8,95 Euro, 60 Stück

Medikamente gegen Erkältung Test

Wirk­stoffe: Auszug aus Lebens­baumspitzen und -blättern, Purpursonnenhutwurzel, Sonnenhutwurzel, wilder Indigo

Allergiker aufgepasst. Zur unterstützenden Behand­lung von Atemwegs­infekten wenig geeignet, da die therapeutische Wirk­samkeit der Einzel­wirk­stoffe und der Kombination nicht ausreichend nachgewiesen ist. Wer auf Korb­blütler wie Kamille oder Ringelblume allergisch reagiert, sollte Präparate mit Sonnenhut wie die Esberitox-Tabletten nicht anwenden. Denn Sonnenhut gehört derselben Pflanzengruppe an, es sind also die gleichen allergischen Reaktionen zu befürchten.

Grip­postad C Kapseln. 9,96 Euro, 24 Stück

Medikamente gegen Erkältung Test

Wirk­stoffe: Parazetamol, Chlorphenamin, Koffein, Vitamin C

Fragwürdiger Verkaufs­schlager. Chlorphenamin ist ein Anti­histaminikum, das allergische Reaktionen unterdrückt, die Schleimhäute abschwellt – und müde machen kann. Das anregende Koffein wird wohl vor allem zugefügt, um diese Wirkung auszugleichen. Ob das gelingt, ist unklar. Gegen Schmerzen und Fieber genügt Parazetamol allein. Vitamin C wird dem Mittel zugesetzt, um den Verlauf einer schon bestehenden Erkältung abzu­kürzen. Dieser Effekt ist jedoch nicht belegt.

Wick DayMed Kombi Erkältungs-Getränk. 9,97 Euro, 10 Beutel

Medikamente gegen Erkältung Test

Wirk­stoffe: Parazetamol, Guaifenesin,Phenylephrin

Teurer Trunk. Parazetamol hilft allein gegen Fieber und Schmerzen. Phenylephrin wirkt abschwellend und soll freies Atmen durch die Nase ermöglichen. Oral einge­nommen besteht jedoch die Gefahr von Herz­rasen oder Blut­hoch­druck. Auch Unruhe und Nervosität sind möglich. Die Alternativen für Schnupfen wirken lokal und belasten den Körper bei kurz­zeitiger Anwendung nicht zusätzlich.

Wick DayMed Erkältungs-Kapseln für den Tag. 9,97 Euro, 20 Stück

Medikamente gegen Erkältung Test

Wirk­stoffe: Parazetamol, Dextromethorphan, Norephedrin

Kost­spielige Kapseln. Bei Schmerzen und Fieber genügt Parazetamol allein. Norephedrin lässt die Schleimhäute abschwellen und soll so die verstopfte Nase befreien. Doch auch dieser Wirk­stoff kann als Kapsel einge­nommen Neben­wirkungen wie Herz­rasen, Blut­druck­anstieg, Unruhe und Nervosität zur Folge haben. Die kurz­zeitige Anwendung lokal abschwellender Nasen­tropfen ist gezielter und schonender.

Wick MediNait Erkältungs­sirup für die Nacht. 9,97 Euro, 90 ml

Medikamente gegen Erkältung Test

Wirk­stoffe: Parazetamol, Doxylamin, Ephedrin, Dextromethorphan (Enthält 18 % Alkohol)

Riskant für die Leber. Doxylamin ist ein Anti­histaminikum, das allergische Reaktionen unterdrückt, die Schleimhäute abschwellen lässt – und müde machen kann. Auch Ephedrin lässt die Schleimhäute abschwellen und soll so die verstopfte Nase befreien. Oral einge­nommen kann es aber starke Neben­wirkungen wie Herz­rasen, Blut­druck­anstieg, Unruhe und Nervosität hervorrufen. Der Alkohol in Wick MediNait kann zudem die potenziell leberschädigende Wirkung des enthaltenen Parazetamol verstärken. Gleiches gilt für die Ermüdungs­erscheinungen, die Doxylamin hervorrufen kann. Besser: Kurz­zeitig lokal abschwellende Nasen­tropfen verwenden. Gegen Schmerzen und Fieber genügt Parazetamol allein.

Wick MediNait Erkältungs­sirup mit Honig- und Kamillenaroma. 9,97 Euro, 120 ml

Medikamente gegen Erkältung Test

Wirk­stoffe: Parazetamol, Doxylamin,Dextromethorphan

Wirkungs­lose Aroma­stoffe. Zusätze von Honig- und Kamillenaroma könnten den Anschein erwecken, es handele sich um ein Naturheil­mittel. Das ist nicht der Fall. Die Stoffe sind lediglich Aroma­stoffe für den Geschmack. Gegen Schmerzen und Fieber genügt Parazetamol allein. Doxylamin ist ein Anti­histaminikum, das allergische Reaktionen unterdrückt, die Schleimhäute abschwellen lässt – und müde machen kann.

Dieser Artikel ist hilfreich. 89 Nutzer finden das hilfreich.