Medikamente Special

Ab Januar dürfen Pharmaunternehmen die Preise für neue Medikamente nicht mehr frei fest­legen. So bestimmt es das Gesetz zur Neuordnung des Arznei­mittel­marktes (AMNOG), das der Bundes­tag im November verabschiedete. Demnach durch­laufen Medikamente, die mit neuen Wirk­stoffen auf den Markt kommen, fortan eine Nutzenbe­wertung. Dabei werden alle ihre Auswirkungen auf den Patienten über­prüft, und zwar im Vergleich zu Stan­dard­therapien. Nach ähnlichen Kriterien bewertet auch die Stiftung Warentest bei ihren Medikamententests. test klärt auf.

Dieser Artikel ist hilfreich. 558 Nutzer finden das hilfreich.