Mediation Meldung

Umpf! Wenn der Scheidungskrieg tobt, fällt vernünftiges Verhandeln schwer. Mediatoren helfen, miteinander zu reden.

Egal ob bei einer Scheidung, Erbstreitigkeiten oder bei Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber - oft kochen die Emotionen über. Vernünftiges Handeln fällt dann schwer. Vor Gericht bleibt nicht selten einer der Streitenden auf der Strecke. Damit es erst gar nicht so weit kommt, kann eine so genannte Mediation hilfreich sein. Das ist ein außergerichtliches Verfahren, bei dem ein neutraler Dritter den Streitenden hilft, das Problem zum beiderseitigen Nutzen zu lösen und am Ende einen verbindlichen Vergleich zu schließen.

Finanztest erklärt das Verfahren bei einer Mediation und nennt Adressen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1004 Nutzer finden das hilfreich.