Mediation

Unser Rat

11.12.2012
Inhalt

Streit. Bevor Sie vor Gericht gehen, denken Sie über eine Mediation nach. Sie ist güns­tiger, hilft einen Streit lang­fristig auszuräumen und erleichtert Ihnen in der Zukunft den Kontakt mit dem „Gegner“.

Vorgespräch. Ob Mediation eine geeignete Methode für Ihren Konflikt ist, klären Sie am besten in einem unver­bindlichen und kostenlosen Vorgespräch mit einem Mediator. Die Schlichter helfen nicht nur bei Streit mit Familie oder Nach­barn, sondern auch bei Konflikten in Unternehmen oder mit Behörden.

Rechts­schutz. Die meisten Rechts­schutz­versicherer über­nehmen – oft bis zu einer vorgegebenen Grenze – die Kosten (siehe Tabelle). Fragen Sie Ihren Versicherer.

11.12.2012
  • Mehr zum Thema

    Schlichtung und Mediation Recht bekommen – günstig und ohne Gericht

    - Bei Ärger mit einem Unternehmen ist eine Schlichtungs­stelle erste Wahl. Bei Konflikten zwischen Nach­barn oder in der Familie eignet sich eine Schlichtung oder Mediation.

    Roland LawGuide Rechts­rat statt Rechts­schutz

    - Der Versicherer Roland bewirbt seinen „LawGuide“ (99 Euro jähr­lich) als preis­wertere Alternative zur klassischen Rechts­schutz­versicherung. Zielgruppe: junge Leute....

    Hand­werk­erkosten Nicht immer sind Werk­statt­arbeiten absetz­bar

    - Lassen sich die Kosten eines Treppengeländers absetzen, wenn dieses teil­weise in der Werk­statt hergestellt wurde? Darüber muss der Bundes­finanzhof (BFH) urteilen (Az....