Matratzen Test

Ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Bett. Um Kraft zu schöpfen. Eine gute Matratze soll dabei helfen. Die Anbieter preisen ihre Produkte als kleine Wundermittel: „aktive Lendenwirbelstütze“, „für Hausstauballergiker geeignet“ und „Schlafklima deluxe“. Hoffnungslos übertrieben bis schlichtweg falsch, sagen Experten. Die Stiftung Warentest hat zehn Matratzen untersucht. Sie müssen weder aufwändig gebaut noch teuer sein. Schon für 99 Euro gibts bei Ikea eine Matratze mit guten Liegeeigenschaften. Der Testsieger von Musterring kostet dagegen 570 Euro.

test zeigt die besten Matratzen in verschiedenen Preislagen.
Im Test: zehn Matratzen – Schaumstoff, Viskoschaum, Latex und Taschenfederkern. Format 90 x 200 Zentimeter. Preise: 99 bis 800 Euro.

Alternativ zu diesem Test bieten wir Ihnen ein Komplettpaket: Testergebnisse für 50 Matratzen aus den Tests 2003 bis 2005.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Matratzen

Dieser Artikel ist hilfreich. 4560 Nutzer finden das hilfreich.