Matratze von Tchibo Gut gestützt für 249 Euro

3
Matratze von Tchibo - Gut gestützt für 249 Euro
irisette 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern­matratze von Tchibo

Im Online­shop von Tchibo gibt es eine 7-Zonen-Tonnentaschen­federkern­matratze in zwei Härtegraden: mittel und hart. Das Modell in der Größe 90 x 200 cm kostet 249 Euro. Wer vergleichen möchte: Der Produktfinder Matratzen auf test.de enthält 227 Matratzen, davon ((matratzen_taschenfederkernmatratzen:Anz_Prod)) Taschenfederkern­matratzen.

Inhalt

Gute Abstüt­zeigenschaften für Rücken- und Seiten­schläfer

Die bisher güns­tigste mit gut bewertete Taschenfederkern­matratze kostet 350 Euro. Jetzt gibt es die gleiche Qualität bei Tchibo für 100 Euro weniger: Die irisette 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern­matratze bietet gute Abstüt­zeigenschaften sowohl für Rücken- als auch für Seiten­schläfer. Nur der schrankförmige Mann liegt in Seiten­lage etwas schlechter. Die Tester haben die Liegeeigenschaften der Tchibo-Matratze nach dem neuen Programm geprüft, bei dem statt zwei vier typische Personen­gruppen berück­sichtigt werden, von der kleinen leichten Frau bis zum großen, schrankförmigen Mann. Tonnentaschenfederkern­matratzen, bei denen die einzelnen Stahlfedern in Stoff­taschen einge­näht sind, versprechen einen hohen Komfort. Und den bietet die Matratze von Tchibo auch. Das Nach­schwing­verhalten der Matratze wird von den meisten Nutzern als angenehm empfunden. Auch die Dauer­halt­barkeit ist gut. Die Matratze verliert nur sehr wenig an Höhe, Feuchtig­keit und Wärme machen ihr wenig aus. Sie riecht im Neuzustand deutlich muffig. Schad­stoffe haben die Tester im Matratzenmaterial aber nicht gefunden.

Gute Punktelastizität durch spezielle Auflage

Die Matratze hat auf der Ober- und Unterseite eine sogenannte Rhombo-therm-Auflage: Der Abdeck­schaum ist mit senkrechten Schnitten versehen. Diese Art der Konfektionierung führt zu einer guten Punktelastizität. Zusätzlich wird die Atmungs­aktivität des Abdeck­schaums erhöht. Für verstell­bare Lattenroste ist die gut verarbeitete Matratze aufgrund des relativ festen Kerns und einer Höhe von 21,5 Zenti­meter aber kaum geeignet. Sie ist mit 21,7 Kilogramm relativ schwer und daher trotz der vier ausreichend großen Griffe nur befriedigend in der Hand­habung.

Sehr guter Bezug

Der wattierte Bezug ist bei 60 Grad Celsius wasch­bar. Bei der Wasch- und Benet­zungs­prüfung traten keine Mängel zutage. Nach der Dauer­belastungs­prüfung zeigte sich lediglich auf der Innenseite ein leichtes Pilling, was aber keinen Einfluss auf die Gebrauchs­eigenschaften hat.

3

Mehr zum Thema

  • Matratzen im Test Für Ihren erhol­samen Schlaf

    - Unser Matratzen-Test liefert Bewertungen für mehr als 200 Schaum­stoff-, Latex-, Federkern- und Boxspring­matratzen. Neu im März 2022: Drei Matratzen, die alle gut betten.

  • Kinder­matratzen im Test Viele haben Sicher­heits­mängel

    - Kinder­matratzen sollen gut abstützen. Zu weiche Unterlagen oder verschluck­bare Teile könnten Babys gefähr­lich werden. Immer wieder fallen Kinder­matratzen im Test in...

  • Bett­decken im Test Gute Bett­decken für die kalte Jahres­zeit

    - Synthetik oder Naturfasern? Gute Bett­decken für die kalte Jahres­zeit gibt es mit beiden Füllungen – schon für deutlich unter 100 Euro. Das zeigt der Bett­decken-Test...

3 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

christianwpunkt am 08.02.2014 um 18:43 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

skyracer am 29.11.2012 um 12:47 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

langschläferin am 14.11.2012 um 18:03 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht.

langschläferin am 14.11.2012 um 18:03 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Selbstcoach am 14.11.2012 um 03:53 Uhr
Die Testergebniss z.B. von 02/11 nicht vergessen !

Wir hatten im Oktober 2012 erst überlegt, die Tchibo-Matratze zu kaufen, haben uns dann aber doch vor kurzem entschlossen, die schon getestete und auch Testsieger-Matratze von 02/2011 zu kaufen = die Schlaraffia Basic Moon 7.
Wir brauchten diesmal nur eine Matratze und auch nur für meine Frau, weil sie aktuell erhebliche Rückenprobleme hat und nun endlich wieder gut schlafen kann = sich wieder gut umdrehen und in Seitenlage schlafen kann.
Ihre "alte" Matratze war erst 3 Jahre "alt", aber sie machte ihr inzwischen immer mehr Probleme beim Liegen darauf. Nun steht sie im Keller, die "alte" (Matratze).

Wir freuen uns zu hören, auch mit der Matratze von TCHIBO einen gleich guten Kauf gemacht haben zu können !
A&R -Hamburg