Dem Bevölkerungsdurchschnitt ist Fernsehen die wichtigste Informationsquelle. In einer Umfrage von tns infratest gaben 44 Prozent der Befragen an, dass das Fernsehen für sie das wichtigste Medium sei, um sich über das Zeitgeschehen zu informieren – gefolgt von Tageszeitungen mit 22 Prozent, Internet mit 20 Prozent und Radio mit 11 Prozent. Anders sehen es 14- bis 29-Jährige. Für sie ist das Internet mit 45 Prozent die wichtigste Informationsquelle.

Dieser Artikel ist hilfreich. 92 Nutzer finden das hilfreich.