Bundes­weit haben nur zwei von drei Kindern einen ausreichenden Impf­schutz gegen Masern. In einigen Land­kreisen Süddeutsch­lands ist sogar nur jedes dritte Kind geimpft. Das geht aus dem Versorgungs­atlas des Zentral­instituts für die kassen­ärzt­liche Versorgung hervor. Die Ständige Impf­kommis­sion (Stiko) und die Stiftung Warentest empfehlen die Impfung. Um Masern in Europa auszurotten, sind laut WHO Impf­raten von 95 Prozent nötig.

Zahlreiche weitere wert­volle Informationen rund um Masern finden Sie in unserem großen FAQ Masern auf test.de.

Tipp: Welche Impfungen für Kinder noch wichtig sind, zeigt unser Themenpaket Impfen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.