Tipps

Nicht zu dick. Tragen Sie die Tusche nicht zu dick auf. Sonst schmiert es, weil die Masse nicht schnell genug trocknen kann. Lieber dünn und nach dem Trocknen erneut schminken. Das bringt auch mehr Volumen.

Abends ab. Abends sollten Sie das Abschminken nicht vergessen. Wasserfeste Mascara wird mit Make-up-Entferner oder mit Öl entfernt. Für nicht wasserfeste nehmen Sie Reinigungsmilch und Wasser.

Kontaktlinsen. Setzen Sie Linsen vor dem Tuschen ein. Auch Kontaktlinsenträgerinnen können wasserfeste Mascara benutzen. Schäden an den Linsen sind nicht zu erwarten.

Nicht tauschen. Tauschen Sie Mascara nicht mit der besten Freundin. Bakterien an den Wimpern können übertragen werden und zu Bindehautentzündungen führen. Ist die Tusche einmal geöffnet worden, sollte sie entsprechend der Anbieterempfehlung aufgebraucht werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 813 Nutzer finden das hilfreich.