Die Markt­wächter-Experten der Verbraucherzentrale Hessen warnen vor unerwünschten Werbeanrufen. Verbraucher sollten unter anderem Aktien von Luft­hansa, Siemens, Tesla oder Amazon kaufen und das Geld dafür meist auf ein Konto im Ausland über­weisen, wo ein Depot für sie angelegt werden sollte. Dort tauchten die Aktien aber nicht auf und wurden auch nicht auf ein anderes Depot über­tragen. Die Anbieter waren nicht mehr erreich­bar.

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.