Der weltweite Absatz von Mobiltelefonen ist im ersten Quartal dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,6 Prozent auf 269 Millionen Stück gesunken, meldet das Marktforschungsinstitut Gartner. Der Marktanteil von Smartphones mit Computerfunktionen stieg derweil von 11 auf 13,5 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 576 Nutzer finden das hilfreich.