Markt­forschung Mehr grüne Kosmetik

28.01.2016

Der Umsatz mit Naturkosmetik ist 2015 kräftig gestiegen. Bis September wuchs er im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 9 Prozent, der Umsatz klassischer Kosmetik nur um knapp 4 Prozent. Nach Zahlen des Markt­forschungs­instituts IRI hat zertifizierte Naturkosmetik einen Markt­anteil von 9 Prozent, natur­nahe Kosmetik von 6 Prozent.

28.01.2016
  • Mehr zum Thema

    Kosmetika Schöner grüner Schein

    - „Nature“, „pure“,„natural“ und „Botanicals“ – es grünt so grün im Kosmetik­regal. Immer mehr große Hersteller lancieren „grüne“ Produkt­linien. Ein Blick auf die...

    Naturkosmetik-Gesichts­cremes Zertifizierte und konventionelle Cremes im Vergleich

    - Ob zertifizierte Naturkosmetik von Weleda, Sante, Lavera oder „natur­nahe“ Gesichts­cremes von Nivea und Garnier: Im Naturkosmetik-Gesichts­creme-Test der Stiftung...

    Kosmetik Geht es um die Schönheit, gehts in die Drogerie

    - Kosmetik­artikel wie Shampoo, Duschgel oder Zahnpasta füllen in Drogerien, Apotheken und Supermärkten lange Regale. Im vergangenen Jahr gaben Kunden für...