Margarine im Test Test

Bewusste Esser greifen anstelle von Butter zu Margarine. Sie gilt als Tausend­sassa für die Küche und – dank ihrer Pflanzen­fette – als gesund. Der Test von 19 Margarinen zeigt: Empfehlens­wert sind nur die, bei denen die Rezeptur stimmt und die kaum Schad­stoffe enthalten. Die Urteile reichen von Gut bis Mangelhaft.

Kompletten Artikel freischalten

TestMargarine im Test26.07.2017
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 7 Seiten).

Zum Braten geeignet, aufs Brot nicht immer

Braten, backen, kochen, Brot­aufstrich – Margarine ist vielseitig. Der Pro-Kopf-Verbrauch in Deutsch­land beträgt etwa 5 Kilo pro Jahr. Im Test standen Voll­fett­margarinen mit einem Fett­gehalt von mindestens 80 Prozent sowie Streich­fette mit einem geringeren Fett­anteil von 70 bis 75 Prozent. Zum Brutzeln in der Pfanne können alle verwendet werden, zeigt der Brattest. Als Brot­aufstrich aber wäre nicht jede ein Genuss: Während der Verkostung rochen einige etwas käsig und klebten leicht im Mund.

Viele güns­tige Margarinen sind gut

Acht Produkte sahnen gute Noten ab, darunter viele preis­werte Margarinen von Handels­ketten, deren 500-Gramm-Becher schon für 75 Cent zu haben ist. Sie enthalten die richtige Mischung, die ein gesundes Streich­fett ausmacht: wenig gesättigte Fette, viele Omega-3-Fett­säuren. Auf die Fett­zusammenset­zung bezogen, sind alle Produkte im Test leicht gesünder als Butter, zehn sogar deutlich gesünder. Es über­zeugen vor allem Margarinen, die viel Raps-, Sonnenblumen- oder Leinöl enthalten.

Schad­stoffe trüben die Bilanz

Weniger empfehlens­wert sind Produkte mit vielen gesättigten Fetten aus Kokos- oder Palm­fett. Nur wenige Margarinen im Test setzen noch auf solche Rezepturen – darunter Streich­fette, die in Ostdeutsch­land Stamm­käufer haben. Diese Fette sowie zwei weitere haben noch ein Problem: Sie sind deutlich mit Schad­stoffen belastetet – mit Glycidyl-Estern, die bei der Raffination entstehen. Glycidyl-Ester können das Erbgut verändern. Den höchsten Gehalt analysierten wir in einem Streich­fett von Anbieter Vandemoortele, es ist mangelhaft. Bis heute lassen sich die Fett­schad­stoffe nicht ganz vermeiden: Sie waren in allen Produkten im Test, allerdings bei den meisten in nur sehr geringen Mengen.

Aroma­stoffe werfen Fragen auf

Ohne Aromen, die meist denen von Butter ähneln, würde Margarine flach schme­cken. Sechs Produkte, die laut Zutaten­liste „natürliche Aromen“ enthalten, fielen bei der Labor­analyse auf. Bei zweien bewerteten wir den analysierten Aroma­stoff als nicht natürlich, sie bekommen deshalb Punkt­abzüge. Bei den übrigen vier Produkten bewerteten wir die Deklaration nicht und vergaben keine Gesamt­note. Grund: Für uns bleiben Zweifel an der natürlichen Herstellungs­weise eines Aroma­stoffs. Die Hersteller Alpro und Unilever erläuterten zwar, wie sie den Aroma­stoff gewonnen haben. Ihre Ausführungen über­zeugten uns aber nicht. Wir konnten aber auch nicht beweisen, dass es sich um kein natürliches Aroma handelt.

Tipp: Die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen rund um Butter und Margarine finden Sie in unseren FAQ-Streichfette.

Hinweis: Kommentare vor dem 26. Juli 2017 beziehen sich auf den Vortest.

Jetzt freischalten

TestMargarine im Test26.07.2017
2,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 7 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 9 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2645 Nutzer finden das hilfreich.