Für Miet­wohnungen gilt seit 1. Juni: Wer den Makler bestellt, muss ihn auch bezahlen. In aller Regel ist das der Vermieter. Zwei Immobilienmakler sind vor dem Bundes­verfassungs­gericht mit dem Versuch gescheitert, die Einführung dieses Bestel­lerprinzips für Maklerverträge per einst­weiliger Anordnung zu stoppen (Az. 1 BvQ 9/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.