Tipps

Der Berliner Visagist René Koch gibt Ratschläge für Frauen, die noch ungeübt sind im Umgang mit einer Foundation.

Tageslicht: Prüfen Sie die gewählte Farbe nicht im Geschäft, sondern vor der Tür. Make-up unbedingt im Gesicht probieren, nicht auf dem Handrücken.

Farbe: Der Farbton sollte eine Spur heller als Ihr natürlicher Hautton sein.

Schminken: Tragen Sie Make-up lieber zweimal dünn als einmal dick auf.

Kinnpartie: Wischen Sie zum Schluss mit einem feuchten Schwämmchen über die Kinnlinie, um so den Übergang zwischen Hals und Kinn zu kaschieren.

Falten: Make-up betont Falten und Augenringe. Benutzen Sie einen Abdeckstift oder Abdeckcreme, bevor Sie die Grundierung auftragen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4001 Nutzer finden das hilfreich.