Magersucht Nun auch bei Jungen

0

An Magersucht leiden zunehmend Jungen und junge Männer. Birgit Mauler, Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin an der Christoph-Dornier-Klinik in Münster: “Meist kommen sie zum Arzt, wenn die gesundheitliche Störung schon weit fortgeschritten und oft sogar ein Klinikaufenthalt notwendig ist“. Ärztlicher Rat wird hinausgeschoben, weil Jungen die „Mädchenkrankheit“ peinlich ist.

Infos:

  • Dick & Dünn
    Beratungszentrum bei Essstörungen
    Innsbrucker Str. 25
    10825 Berlin
    Tel. 0 30/8 54 49 94
    Fax 0 30/8 54 84 42
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
    PF 910152
    51071 Köln
    Tel.: 02 21/89 20 31
    Broschüre, Adressenliste, kommentierte Literaturliste, auch Jugendbücher, kostenlos
    www.bzga.de
  • Psychotherapie-Informations-Dienst
    Tel.: 02 28/74 66 99
  • bei uns zum Thema: „Essstörungen“
0

Mehr zum Thema

  • Umgang mit psychisch Kranken Anzeichen erkennen, recht­zeitig unterstützen

    - Im Umgang mit einem psychisch Kranken müssen Angehörige lernen, wie sie am besten helfen können. Die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest sagen, worauf es dabei...

  • Tinnitus Was Sie bei Ohrenpiepen tun sollten

    - Es klingelt, pfeift, saust: Wer plötzlich auftretende Ohrtöne hat, sollte dem zeit­nah nachgehen. Manchmal werden sie chro­nisch. Wie Tinnitus entsteht und was helfen kann.

  • Mittel mit Omega-3-Fett­säuren im Test Warum Fisch­ölkapseln & Co wenig bringen

    - Fisch­ölkapseln werden stark beworben, sie sollen unter anderem gut fürs Herz sein. Als Schlüssel­stoffe gelten die enthaltenen Omega-3-Fett­säuren. Auch pflanzliche...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.