Madoff Meldung

Der Amerikaner Bernard Madoff gilt als größter Finanzbetrüger aller Zeiten.

Der 50-Milliarden-Betrug des Bernard Madoff in den USA hat Deutschland erreicht. Betroffen sollen Fonds der Gesellschaften Carat, Universal Investment, Frankfurt Trust, Carat, Ampega Gerling und Alceda sein. Sie hatten auf Umwegen in das zusammengebrochene Madoff-System investiert.

Verloren sind die Anlagen voraussichtlich nicht. Beim BVI Bundesverband Investment und Asset Management geht man davon aus, dass es der vertraglichen Pflicht der Luxemburger und irischen Depotbanken entspreche, die Vermögenswerte der Anleger sicher zu verwahren. Deshalb rechnet der BVI damit, dass die Anleger der betroffenen Fonds am Ende ohne Schaden aus der Angelegenheit herauskommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 170 Nutzer finden das hilfreich.