Pestizide in Limetten, die als nicht behandelt angegeben wurden

Einkaufsstätte

Herkunft laut Etikett, Auszeichnung

Mittlerer Preis
je Stück
in Euro ca.

Anzahl nachgewiesener Pestizide

Deklaration fehlerhaft

NICHT BELASTET

BCS (Lose Ware) (Bio)

Erdkorn, Hamburg

Dominikanische Republik

0,55

0

Nein

Bio Bello (Bio)

Alnatura, Berlin

Italien

0,60

0

Nein

Demeter (Lose Ware) (Bio)

Basic, Hamburg

Dominikanische Republik

0,60

0

Nein

Dennree
(Lose Ware)
(Bio)

Naturkostladen, Berlin

Dominikanische Republik

0,50

0

Nein

Lose Ware (Bio)

EO, Berlin

Dominikanische Republik

0,40

0

Nein

Lose Ware (Bio)

LPG, Berlin

Dominikanische Republik

0,35

0

Nein

Lose Ware (Bio)

Naturkostladen, Berlin

Dominikanische Republik

0,50

0

Nein

SEHR GERING BELASTET

Lose Ware (Bio)

Bio Company, Berlin

Dominikanische Republik

0,35

2

Nein

Lose Ware

Mema, Berlin

Brasilien

0,30

1

Nein

Lose Ware

Obst- und Gemüsegeschäft, Berlin

Brasilien

0,35

3

Nein

GERING BELASTET

Cali

Wal-Mart, Berlin 1

Brasilien

0,25

3

Ja 23

El Frutal

Reichelt, Berlin

Brasilien

0,20

3

Ja 23

Lose Ware

Galeria Kaufhof, Berlin

Brasilien

0,60

3

Ja 43

Lose Ware

Obst- und Gemüsegeschäft, Berlin

K. A.

0,40

3

Ja 35

Lose Ware

Obst- und Gemüsegeschäft, Berlin

K. A.

0,40

2

Ja 423

Lose Ware

Obst- und Gemüsegeschäft, Berlin

Brasilien

0,25

3

Ja 35

Lose Ware

Real, Berlin

Brasilien

0,50

3

Ja 23

STARK BELASTET

Abpel (lose Ware)

KaDeWe, Berlin

Brasilien

0,20

4 6

Ja 35

    Reihenfolge innerhalb der Gruppen alphabetisch.
    K. A. = Keine Angabe.

    Nicht belastet: Keine Pestizide nachgewiesen.

    Sehr gering belastet: Der Wert für ein oder mehrere Pestizide lag unter 10 Prozent der Höchstmenge.

    Gering belastet: Der Wert für ein oder mehrere Pestizide lag zwischen 10 und 50 Prozent der Höchstmenge.

    Deutlich belastet: Der Wert für ein oder mehrere Pestizide lag über 50 Prozent der Höchstmenge.

    Stark belastet: Der Wert für ein oder mehrere Pestizide lag unter Berücksichtigung der analytischen Schwankungsbreite bei der Höchstmenge oder darüber.

    • 1 Laut Anbieter inzwischen Real.
    • 2 Laut Kennzeichnung: Schale mit Naturwachs überzogen.
    • 3 Deutliche Rückstände an Schalenkonservierungsmitteln nachgewiesen.
    • 4 Laut Kennzeichnung: Nach der Ernte unbehandelt.
    • 5 Laut Anbieter unbehandelt.
    • 6 Höchstmenge überschritten für das Fungizid Bupirimat.

    Das haben wir untersucht