Elektronische Bücher sind laut einer Studie der GfK in Deutschland noch immer ein Nischenprodukt. Ihr Anteil am Buchmarkt beträgt lediglich 0,7 Prozent. Rund 1,4 Millionen E-Bücher für etwa 13 Millionen Euro haben die Deutschen im ersten Halbjahr gekauft.

Dieser Artikel ist hilfreich. 315 Nutzer finden das hilfreich.