Lidkorrektur Test

Das Geschäft mit der künstlichen Schönheit boomt. Besonders beliebt sind Brustvergrößerungen, Nasen­operationen und Lidkorrekturen. Die Korrektur von Schlupflider und Tränensäcken ist für viele Patienten die „Einstiegs­operation“. Doch auch bei kleineren Eingriffen müssen Ärzte vorher ordentlich beraten und über Risiken informieren. Das ist offensichtlich nicht in allen Kliniken der Fall.

Im Test: Beratung zu lidchirurgischen Eingriffe in vier öffentlichen Krankenhäusern und sechs privaten Klinikketten. Preis pro Beratung: zwischen 0 und 285 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2186 Nutzer finden das hilfreich.