Besonderheit I: Lichthelm „Light-Visor“

Eine hochpreisige mobile Lösung und ganz leicht: Der Lichthelm Light Visor, eine Schirmkappe mit Leuchtdioden, kostet etwa 600 Euro und wiegt nur 200 Gramm. Der Lichthelm kann akkubetrieben benutzt werden und hat mehrere Schaltstufen. Im Unterschied zu den übrigen Lichttherapiegeräten hat der Light-Visor zwölf Hochenergieleuchtdioden als Leuchtmittel. Lebensdauer laut Anbieter: Rund 10 000 Stunden. Wegen der technischen Besonderheit ist „Light-Visor“ allerdings nicht direkt mit den übrigen hier vorgestellten Lichttherapiegeräten zu vergleichen. Die Wirksamkeit des Lichthelms wird in der Fachwelt kontrovers diskutiert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4113 Nutzer finden das hilfreich.