Lichterketten

Licht­schlauch mit Glüh­lampen

Lichterketten Alle Testergebnisse für Weihnachts­beleuch­tung 12/2015

Anzeigen
Inhalt

Strom­fresser

Der 9-Meter-Globo-Schlauch produziert mit seinen 324 Lämp­chen die meiste Helligkeit und braucht dafür wegen seiner schlechten Licht­ausbeute mit Abstand am meisten Strom. Weniger hell als deklariert.

Mängel

Sehr dünne Drähte. Der Kunststoff verströmt einen sehr unangenehmen Geruch. Das Foto auf der Verpackung erweckt den Eindruck, man dürfe das 230-Volt-Produkt im Nass­bereich eines Swimmingpools verlegen. Nie aufgerollt betreiben: Über­hitzungs­gefahr!

test-Kommentar

Diese Beleuchtung sollten Sie besser im Laden liegen lassen.

Mehr zum Thema

  • Umfrage LED-Lampen 10 Jahre LED – viel Licht, aber auch Schatten

    - Im Jahr 2009 trat die erste Stufe der EU-Lampen-Verordnung in Kraft: Stromzehrende 100-Watt-Glühbirnen verschwanden aus den Regalen. Mitt­lerweile haben in den...

  • LED-Lampen im Test Das beste Licht für Sie

    - GU10, Lumen, dimm­bar: Wer eine Lampe kaufen will, begegnet vielen Begriffen. Wir erklären sie und zeigen, wie Sie gutes Licht bekommen und dabei viel Strom sparen.

  • Schad­stoffe Weichmacher in Lichterketten

    - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, BUND, warnt vor Lichterketten mit gesund­heits- und umwelt­schädlichen Chemikalien. In einer Stich­probe wies er in drei...