Lexmark P450 Schnelltest

Der P450 druckt von Speicherkarte oder Kamera und brennt auch Fotos auf CD.

Besitzen Sie eine  Digitalkamera, aber keinen PC? Dann könnte der Lexmark P450 ein interessantes Produkt für Sie sein, allerdings nur in einer deutlich verbesserten Version. Er ist leicht zu bedienen, druckt Fotos direkt von Kamera oder Speicherkarte im Format 10 x 15 Zentimeter und brennt die Daten auch auf CD. Doch die Nachteile überwiegen. Das Gerät ist langsam und laut, ein Anschluss an den PC ist nicht möglich. Ausgeschaltet verbraucht es rund neun Watt. Tintenkosten pro Testfoto: Je nach Patrone 44 Cent bis 87 Cent. Problem beim CD-Brennen: Der P450 verändert Daten. Beim Datei-Kopieren von Speicherkarte auf CD reduzierte er die Auflösung und löschte wichtige Foto-Informationen (Exif-Daten).

Lexmark P450
Preis: 199 Euro
Anbieter: Lexmark

Dieser Artikel ist hilfreich. 590 Nutzer finden das hilfreich.