Lesetrainings im Test

Unser Rat

Lesetrainings im Test Testergebnisse für 6 Schnelllese-Trainings 03/2015

Inhalt

Schneller zu lesen, das lässt sich lernen – am besten mit der App Heku IT für 2,99 Euro. Das Tool fürs Smartphone kostet wenig und ist immer und über­all einsatz­bereit. Es bietet viele kleine Lernportionen mit Spaßfaktor zum Üben der Lese­techniken. Gut lernen kann man auch im Kurs von Improved Reading. Vorteile: Ein Dozent leitet an, und es gibt Austausch mit der Gruppe. Das hat mit 590 Euro allerdings auch seinen Preis.

Mehr zum Thema

  • Weiterbildung finanzieren Diese Fördermittel gibts für Wissens­durs­tige

    - Berufliche Weiterbildungen sind oft teuer. Doch für Arbeitnehmer, Arbeits­lose, Berufs­rück­kehrer und Selbst­ständige gibt es Förderprogramme von Bund und Ländern.

  • Weiterbildungs­guide Betrieb ist einge­stellt

    - Sie haben den Weiterbildungs­guide der Stiftung Warentest aufgerufen. Der Betrieb dieser Seite ist einge­stellt. Der Weiterbildungs­guide wurde vom Bundes­ministerium für...

  • Private Kranken­versicherung Für wen der Basis­tarif sinn­voll ist

    - Alle Versicherer sind verpflichtet, den Basis­tarif bereit­zuhalten. Seine Leistungen sind branchen­einheitlich, und der Beitrag ist gesetzlich begrenzt.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.