Lesetrainings im Test

Unser Rat

0

Lesetrainings im Test Testergebnisse für 6 Schnelllese-Trainings 03/2015

Inhalt

Schneller zu lesen, das lässt sich lernen – am besten mit der App Heku IT für 2,99 Euro. Das Tool fürs Smartphone kostet wenig und ist immer und über­all einsatz­bereit. Es bietet viele kleine Lernportionen mit Spaßfaktor zum Üben der Lese­techniken. Gut lernen kann man auch im Kurs von Improved Reading. Vorteile: Ein Dozent leitet an, und es gibt Austausch mit der Gruppe. Das hat mit 590 Euro allerdings auch seinen Preis.

0

Mehr zum Thema

  • FAQ Weiterbildung Was die Arbeits­agentur darf, was sie muss

    - Eine berufliche Weiterbildung verbessert für Arbeits­suchende die Chancen auf einen Job. Doch die Arbeits­agentur fördert eine Qualifizierung nur unter Bedingungen.

  • Weiterbildung finanzieren Diese Fördermittel gibts für Wissens­durs­tige

    - Berufliche Weiterbildung ist oft teuer. Für Arbeitnehmer, Arbeits­lose und Selbst­ständige gibt es Fördergelder. Unsere Check­liste hilft bei der Kurs-Suche.

  • Zwischen Uni und Job Krankenkasse, Semesterti­cket, Bafög – das ist wichtig

    - In der Zeit zwischen Studium und Job gibt es einiges zu beachten. Wir beant­worten die wichtigsten Fragen zu Arbeits­losig­keit, Kranken­versicherung, Bafög und Kinder­geld.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.