Nach 20 Jahren in der privaten Kranken­versicherung werden mir die Beiträge zu hoch. Ich bin selbst­ständig und verdiene nur rund 30 000 Euro im Jahr. Kann ich freiwil­lig wieder in die gesetzliche Krankenkasse zurück?

Als haupt­beruflich Selbst­ständiger kommen Sie nicht wieder in die gesetzliche Kranken­versicherung zurück, egal wie hoch Ihr Einkommen ist. Der freiwil­lige Beitritt zu einer gesetzlichen Kasse ist in der Regel nur möglich, wenn jemand zuvor versicherungs­pflichtig in der gesetzlichen Versicherung war. Sie müssten zumindest für ein Jahr Ihre haupt­berufliche Selbst­ständig­keit aufgeben und sich eine sozial­versicherungs­pflichtige Anstellung suchen. Ihre Selbst­ständig­keit können Sie unter Umständen trotzdem als Neben­beruf weiter ausüben.

Tipp: Finanztest zeigt in der aktuellen Ausgabe, wer sich wieder gesetzlich versichern kann („Zurück in die GKV“ aus Finanztest 09/2012).

Dieser Artikel ist hilfreich. 32 Nutzer finden das hilfreich.