Leserfrage Woran erkenne ich Winterreifen?

23.10.2014
Leserfrage - Woran erkenne ich Winterreifen?
Leserfrage - Woran erkenne ich Winterreifen?

Viele Kunden orientieren sich am Zeichen M+S für „Matsch und Schnee“ auf der Reifenflanke (Foto). Es findet sich auf vielen Winterreifen und wird in der Straßenverkehrs­ordnung als Kenn­zeichen gefordert. Das Zeichen ist aber weder geschützt noch steht es für eine bestimmte Qualität. So tauchen im Handel immer wieder nicht wintertaugliche M+S-Reifen auf. Verläss­licher ist das Signet „Schnee­flocke im Berg“ (Foto), vergeben vom amerikanischen Straßen­amt NHTSA. Beide Signets finden sich auch auf Ganz­jahres­reifen. Die Straßenverkehrs­ordnung schreibt M+S-Reifen bei winterlichen Bedingungen für höhere Fahr­sicherheit vor. Mehr zum Thema Auto­reifen verrät unser Special Winterreifen, Sommerreifen mit den besten Reifen aus dem ADAC-Test.

23.10.2014
  • Mehr zum Thema

    Winterreifen, Sommerreifen Das müssen Sie über Auto­reifen wissen

    - Wann sind Sommerreifen sinn­voll, wann die Winterreifen ein Muss? Drohen Bußgelder, wenn Auto­fahrer im Winter mit Sommerreifen erwischt werden? Welche Profiltiefe und...

    Nanoteilchen Das sollten Sie wissen

    - Das Wort „Nano­technologie“ klingt modern und werbe­wirk­sam. Doch viele Verbraucher sind skeptisch. Oft ist unklar, ob die winzig kleinen Partikel der Gesundheit schaden...

    Auto­fahren in Frank­reich Umwelt­plakette auf offizieller Seite kaufen!

    - Ähnlich wie in vielen deutschen Städten gelten auch in einigen Innen­städten Frank­reichs Umwelt­zonen – unter anderem in Paris, Lyon, Lille und Toulouse. Dort sind nur...